Umfangreiche Sicherheitsdienste bleiben Teil des Vertrages. T-Systems betreibt einen zentralen Firewall-Service und stellt ein SIEM-System (Security Information & Event Management) bereit, das Echtzeitanalysen von Bedrohungen und Angriffen auf IT-Systeme ermöglicht, um diese zu erkennen und abzuwenden, bevor ein tatsächlicher Schaden auftritt. Identity & Access Management (IAM) und PKI Services (Public Key Infrastructure) runden das umfassende Sicherheitspaket ab. Viele von euch da draußen könnten auf einem Telkom Internet-Vertrag sein, und es ist an diesem Punkt, dass Sie beginnen wollen, genau zu achten. Aufgepasst: Nach Dem Ende der Mindestlaufzeit verlängern sich die meisten Verträge automatisch um 12 Monate. Die Mindestvertragslaufzeit und die Kündigungsfrist sind immer in Ihrem Vertrag festgelegt. In der Regel finden Sie sie auch auf der letzten Seite Ihrer Rechnung unter “Wichtige Informationen zu Ihren Vertragslaufzeiten”. Sie würden empfohlen, ein Auge auf zu halten, wenn Ihr Vertrag ausläuft, angesichts der Mühe, die die Leute oben durchgemacht haben. Die meisten deutschen Anbieter wie die Telekom bieten in der Regel Verträge mit einer Laufzeit von 24 Monaten an. Digitale Kommunikation und Zusammenarbeit werden auch in unserem Leben weiterhin von zentraler Bedeutung sein, so dass die Telekom die Verfügbarkeit der 10GB kostenlosen mobilen Internet-Option, die in der Telekom-App verfügbar ist und 30 Tage nach Aktivierung genutzt werden kann, bis Ende Mai verlängert. Um Kommunikation, Arbeit, Lernen und Unterhaltung so einfach und kostengünstig wie möglich zu gestalten, ändert die Telekom nahezu alle Datenerweiterungsoptionen* so, dass sowohl Prepaid- als auch Domino-Kunden bei aktivierten Optionen nach dem 4. Mai das Doppelte der bisherigen Datenmenge für den Ursprünglichen preiserhalten und das Unternehmen auch mehrere neue Datenverlängerungsoptionen in Prepaid-Paketen einführen wird.

Als Reaktion auf den steigenden Datenbedarf durch E-Learning, Telearbeit oder den Kontakt zu Familienmitgliedern und Freunden können sowohl Privat- als auch KMU-Kunden aus einer Reihe günstiger Optionen wählen, wenn sie zusätzliche mobile Daten benötigen. Dazu gehört das Unlimited Extra Net Paket für 30 Tage, mit dessen Aktivierung der Datenhaushalt der mobilen Prepaid-Pläne für 30 Tage – sogar mehrmals – zwischen dem 4. Mai und dem 30. Juni unbegrenzt gemacht werden können.